Paradise-Highland -Panorama
Start - Blog - Infos - Pflanzen - Park - Region - Überuns - Kontakt


www.paradise-highland.de/blog.htm

Hier erscheinen regelm. neue Blogbeiträge zu aktuellen Themen, Events,...
Wenn Du keinen verpassen magst, trag Dich gerne in unseren kostenlosen Newsletter ein.

 


### 06.05.2024 ###
 
Vorläufige Terminübersicht 2024
(Detail-Infos folgen rechtzeitig hier auf der Seite oder per Newsletter)

Sa 07.01.24 / 14:00 Uhr / Permakultur Teil 1 Obstbaumschnitt (Ralf)
Sa 03.02.24 / 14:00 Uhr / Permakultur Teil 2 Beeren (Ralf)
Sa 24.02.24 / 14:30 Uhr / Kräutererkundung Lautenbach (Sabine)
Sa 16.03.24 / 14:30 Uhr / Kräutererkundung Lautenbach (Sabine)
Di 19.03.24 / 19:00 Uhr / Oxymel-Workshop beim Imkerverein Gaggenau (Sabine)
Fr 22.03.24 / 19:00 Uhr / Info-Webinar für Fastenwoche (Sabine)
Sa 30.03.24 / 14:30 Uhr / Permakultur Teil 3 Obstbaumveredelung (Ralf)
Fr 05.04.24 bis 14.04.24 / Gemeinsame Fastenwoche (Sabine)
Do 18.04.24 / 17:00 Uhr / Wanderung Lautenfelsen (Ralf) (Achtung Änderung !!!)
Fr 19.04.24 / 15:30 Uhr / Kräutererkundung Gernsbach-City (Sabine) (entfällt leider !!!)
Sa 27.04.24 / 15:00 Uhr / Kräutererkundung Lautenbach (Sabine)
Sa 25.05.24 / 15:00 Uhr / Kräutererkundung Lautenbach (Sabine)
25./26.05.24 / ganztägig / Besuch Syringa-Kräutertage ( www.syringa-pflanzen.de )
So 02.06.24 / 15:00 Uhr / Permakultur Teil 4 Elektrokultur/EM/Homöopathie (Ralf) (Datum noch nicht sicher)
Sa 22.06.24 / 15:00 Uhr / Kräutererkundung Lautenbach (Sabine)
Mo 24.06.24 / ganztägig / Johannistag (Höhepunkt der Kräuterernte)
So 30.06.24 / ganztägig / Tag der offenen Gartentüren ( www.logl-bw.de)
Sa 06.07.24 / ganztägig / Besuch Agni-Hotra-Sommertreffen Homa-Hof ( www.homa-hof-heiligenberg.de )
So 07.07.24 / ganztägig / Besuch 7. Badischer Kräutertag St. Märgen ( www.kraeuter-regio.de )
Do 11.07.24 / 18:00 Uhr / Wanderung Lautenfelsen (Ralf)(noch unklar)
Fr 12.07.24 / 15:30 Uhr / Kräutererkundung Gernsbach-City (Sabine)(noch unklar)
Sa 13.07.24 / 15:00 Uhr / Kräutererkundung Lautenbach (Sabine)
Do 15.08.24 / xx:xx Uhr / Besuch Kräuterweihe an Maria Himmelfahrt in Moosbronn oder Gengenbach
Do 19.09.24 / 17:00 Uhr / Wanderung Lautenfelsen (Ralf)(noch unklar)
Fr 20.09.24 / 15:30 Uhr / Kräutererkundung Gernsbach-City (Sabine)(noch unklar)
Sa 21.09.24 / ganztägig / Besuch Jubiläumsfest EM-Chiemgau ( www.em-chiemgau.de )
28./29.09.24 / ganztägig / Besuch Rohkostmesse Rohvolution Speyer ( www.rohvolution.de )
XX xx.10.24 / xx:xx Uhr / Erntedankfest, Apfelsortenausstellung Lautenbach (Ralf)
Do 10.10.24 / 19:00 Uhr / Info-Webinar für Fastenwoche (Sabine)
So 13.10.24 / 10:00 Uhr / Wanderung zum Knödelfest Lautenbach (Ralf)
Do 17.10.24 bis 26.10.24 / Gemeinsame Fastenwoche (Sabine)(auf Wunsch auch früher)
 
 


### 06.05.2024 ###
 
Nächste Kräutererkundung:
Sa, 25. Mai 24 um 15:00Uhr
in Gernsbach-Lautenbach
 
Dauer: ca. 2 Std. in der Natur
20 € pro Teiln. bar vor Ort
Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.
 
Entdecke mit mir die Welt der Wildkräuter
 
'Alles neu macht der Mai'
Die Natur blüht auf, komm mit...
 
Kräuterspaziergang Mai Waldmeister Erdbeere
 
 


### 26.04.2024 ###
 
Teil 4 der Reihe
Obstbaum- u. Beerenschnitt, Permakultur, Selbstversorgung (mit Ralf)
Diesesmal Schwerpunkt: außergewöhnliche Garten-Bewirtschaftungstechniken
 

Wer einen kleinen Einblick bekommen möchte,
in außergewöhnliche Garten-Bewirtschaftungstechniken
und welche eigenen Erfahrungen wir damit gemacht haben...
 
- Mischkultur (In der Natur gibt es keine Monokultur)
- Mulchen (in der Natur gibt es keine unbedeckte Erde)
- Wurmfarming (der eifrige unterirdische Helfer)
- Effektive Mikroorganismen (nach Teruo Higa)
- Mondkalender (nach Maria Thun)
- Agni Hotra (ein altvedisches Feuerritual)
- Terra Preta (schwarze Erde nach Vorbild der alten Amazonas-Völker)
- Homöopathie f. Pflanzen (nach Christiane Maute und Vaikunthanath Das Karivaj)
- Magnetfeldkultur (nach Gustav A. Winter)
- Elektrokultur (nach Georges Lakovsky)
- (demnächst) Ätherenergie (nach Christofleau)
- (demnächst) Krafttürme (nach altkeltischem und altirischem Vorbild)
 
Lass Dich dazu inspirieren, das eine oder andere selbst auszuprobieren
Genauer Termin wird noch bekannt gegeben (vermutl. 2.Juni 24)
bei Interesse gerne schonmal vormerken lassen

https://www.wilde-energie.de/kontakt.htm
 
Übrigens, wer in das Thema Energie-/Magnet-/Elektro-Kultur intensiver einsteigen möchte,
dazu gibt es in der Region einige Workshops mit jemandem,
der dies schon seit Jahrzehnten erfolgreich anwendet
(Auf Wunsch leite ich gerne eure Kontaktdaten zum Veranstalter weiter)

 
Mischkultur Wurmfarming Agni-Hotra
Homöopathie für Pflanzen Lakovsky-Spule
 
 


### 30.03.2024 ###
 
Achtung, die im Touristik-Kalender Gernsbach angekündigte Kräuter-Wanderung mit mir
kann leider "nicht am 19.04.24 wie ursprünglich geplant" durchgeführt werden !!!
Bei Interesse gerne folg. Termin in Lautenbach vormerken...
 
Nächste Kräutererkundung:
Sa, 27. April. 24 um 15:00Uhr
in Gernsbach-Lautenbach
 
Dauer: ca. 2 Std. in der Natur
20 € pro Teiln. bar vor Ort
Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.
 
Entdecke mit mir die Welt der Wildkräuter und Baumblätter
und versorge Deinen Körper mit neuer Energie.
 
Immer mehr Frühlingskräuter fangen jetzt an zu blühen.
und die Bäume strahlen in hellem Grün
Wenn Du sie Dir künftig auch schmecken lassen willst,
dann melde dich...
www.tausendmalschoener.info/kontakt.htm
 
er ist wieder da er ist wieder da er ist wieder da
 
 


### 09.04.2024 ###
 
Wanderung Lautenfelsen
 
Do, 18. April. 24 um 17:00Uhr
in Gernsbach-Lautenbach
 
Dauer: ca. 3 Std. in der Natur
Kostenfrei
Achtung, die im Touristik-Kalender Gernsbach angekündigte Wanderung auf den Lautenfelsen
kann leider "nicht wie ursprünglich geplant" durchgeführt werden,
Da wir uns den Termin aber schon freigehalten haben, wandern wir einfach trotzdem privat auf den Felsen
Wenn jemand mitmag, herzlich gerne, jedoch jeder in eigener Verantwortung ohne Haftung eines Wanderführers
Die Rundtour führt über ausgeschilderte Wanderwege, die letzten 100m erfordern etwas mehr Trittsicherheit.
Pünktlich zum (hoffentlich traumhaften) Sonnenuntergang werden wir wieder am Ausgangspunkt angekommen sein.
Bei Starkregen/Gewitter/Sturm laufen wir nicht, aber derzeit sind die Vorhersagen trocken :)
Strecke ca 4,5km, 250 Höhenmeter, Treffpunkt auf Anfrage
 
Lautenfelsen Lautenfelsen Lautenfelsen
Lautenfelsen
(Einige Impressionen davon...)
Das Wetter war etwas wechselhaft, aber jeder Tag in der Natur ist ein guter Tag :)
Lautenfelsen Lautenfelsen Lautenfelsen Lautenfelsen  
 


### 13.02.2024 ###
 
Gemeinsame Fastenwoche
 
Wer stark, gesund und jung bleiben will,
sei mäßig, übe den Körper, atme reine Luft
und heile sein Weh
eher durch Fasten als durch Medikamente.
[Hippokrates von Kos (460-370v.Chr.)]

Schon die alten Gelehrten der Antike wussten um die Macht des Fastens.
So heilte auch der Arzt Hippokrates von Kos viele seiner Patienten durch das Fasten.
Dabei musst du es erst gar nicht soweit kommen lassen.
Fasten ist eine super Prävention um gesund zu bleiben.
 
Ich liebe es, ein bis zweimal im Jahr zu fasten. Es gibt mir so eine große FÜLLE.
Ja, du hast richtig gelesen, fasten ist für mich erfüllend.
Der für eine bestimmte Zeit freiwillige vollständige oder teilweise Verzicht auf
bestimmte Speisen, Getränke und Genussmittel füllen meinen Körper mit einer großen Vitalität.
Meine Sinne sind schärfer, meine Gedanken klarer und meine Seele ist mir näher.
 
Da ich gerne diese Erfahrung mit dir teilen will,
habe ich eine Ausbildung zur Fastenleiterin gemacht und darf dich nun beim Fasten leiten.
Ich freue mich, wie Bolle. :)
 
Dazu möchte ich dir sagen, dass die von mir bevorzugten Fastenmethoden
weder anstrengendes kalorienfreies Heilfasten, noch vorprogrammierte Jojo-Diäten sind,
sondern durchdachte Kuren mit ausgewählten, wohlschmeckenden LEBENsmitteln,
die den Körper nähren und gleichzeitig entschlacken.
Selbstverständlich kommen dazu auch die Essbaren Wildpflanzen mit auf den Speiseplan.
 
Wie das geht? Das zeige ich dir gerne. Fasten kann so einfach und bereichernd sein,
wenn du einen guten Plan in der Tasche hast und die richtige Unterstützung.
Mir ist es wichtig, dass Fasten alltagstauglich ist ,ob du Familie hast und/oder berufstätig bist.
Fasten ist keine Diät, doch dass der Körper an Gewicht verliert, ist für viele ein angenehmer Nebeneffekt.
 
Das Tolle ist, du kannst online oder offline am Fastenprogramm teilnehmen.
Wir treffen uns, wenn du willst, jeden zweiten Tag zum Austausch.
Entweder im Zoom oder in der Natur zum Spazieren gehen.
 
Außerdem bekommst du:
- die Möglichkeit unter mehreren Fastenmethoden zu wählen.
- ein großes Begleitskript mit viel Erklärung und wertvollen Tipps.
- alltagstaugliche einfache Rezepte zum Fasten
- einen Essens-Plan inkl. Entlastungstage und Aufbautage
- Heilpflanzenvorstellungen die das Fasten unterstützen
- Teerezepte
- Bewegungs- und Entspannungstipps
- Liste mit Drogerieartikel, die ich zum Fasten sinnvoll finde.
- Bonusrezepte und Infoquellen
- meine Erfahrung aus mittlerweile über 10 Fastenkuren
- Online-Gemeinschaft in einer geschlossenen FB-Gruppe
- Tipps wie es nach dem Fasten für dich weiter gehen kann
- und vieles mehr.....
 
Da mir das Fasten als eine sehr wertvolle Möglichkeit erscheint, Körper, Geist und Seele gesund zu erhalten,
als Jungbrunnen bekannt ist und Lebensverlängernd gilt, möchte ich die einladen mit dabei zu sein.
 
Deine Investition in dich: 129 € (Einführungspreis :)
zzgl. deine Lebensmittel und Drogerieartikel
 
Wenn auch du deine Zellen zum vibrieren bringen willst,
dann melde dich bei mir für weitere Details...
oder nehme am kostenlosen Info-Webinar teil
 
Fr 22.03.24 / 19:00 Uhr Info-Webinar online bei Dir zu Hause
05.-14.04.24 / Gemeinsame Fastenwoche (2 Enlastungs- & 6 Fasten- & 2 Aufbautage)
Zu spät für diesen Termin, aber Interesse am Fasten, dann melde Dich einfach...
www.tausendmalschoener.info/kontakt.htm

 
Fastenwoche
 
 


### 11.03.2024 ###
 
Teil 3 der Reihe
Obstbaum- u. Beerenschnitt, Permakultur, Selbstversorgung (mit Ralf)
Diesesmal Schwerpunkt: Auswahl und Veredelung von neuen und alten Obstbäumen
Obwohl die Sortenvielfalt eigentlich riesig wäre, werden im Handel leider immer weniger Obstsorten angeboten.
Und die Ertragsobstbauern produzieren, was der Handel verlangt.
Lass Dich überraschen, wieviiiiele leckere Apfel-, Birnen-, Kirsch- und Pflaumen-Sorten es gibt.
und welche Vorteile robuste alte Sorten haben und vor allem ungespritztes eigenes Obst hat.
Obwohl wir inzwischen über 100 Sorten und 100 Wildobststäucher selbst angebaut haben,
dürfen es dieses Jahr gerne wieder ein paar mehr werden,
Dazu haben wir Wurzelunterlagen bestellt und Edelreiser gesammelt.
Begleite uns bei der Vermehrung, erfahre Wissenswertes zur Wurzelauswahl und Veredelung
und mach Dir einfach auch Dein eigenes Bäumchen.
 
Termin und Details folgt kurzfristig sobald die bestellten Wurzeln eintreffen.
voraussichtl. zwischen So, 24. März 2024 und Do 28.März 2024

Hurra, die Wurzeln sind endlich da :)))
Veredelungstermin: Sa 30. März 2024 um 14:30Uhr (Ostersamstag)
(Wer da keine Zeit aber Interesse hat, gerne auch melden, wir finden sicher eine Lösung)
in 76593 Gernsbach-Lautenbach, Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.
Energieausgleich: 20€ inkl. Deinem selbstgebasteltem Bäumchen zum Mitnehmen
 
Bei Interesse gerne formlos anmelden per Telefon, Mail, Facebook, Telegramm,...
https://www.wilde-energie.de/kontakt.htm
 
Permakulturkurs Permakulturkurs Permakulturkurs
Permakulturkurs Permakulturkurs Permakulturkurs
(einige Impressionen davon...)
Permakulturkurs Permakulturkurs Permakulturkurs Permakulturkurs Permakulturkurs
Permakulturkurs Permakulturkurs Permakulturkurs Permakulturkurs
 
Bei der Gelegenheit auch einen herzlichen Dank an alle,
die uns zur eigenen Sortenerweiterung Edelreiser zukommen ließen,
besonders OGV-Gernsbach-Stadt, OGV-Bischweier, Streuobstinitiative-Murg-Oos
und natürlich allen privaten Spendern :)
Wenn noch jemand von den übriggebliebenen Reisern mag, gerne melden...
 
 


### 13.02.2024 ###
 
Auch dieses Jahr wieder ein Oxymelworkshop beim Imkerverein
 
Liebe Imkerinnen und Imker,
aufgrund der großen Nachfrage in 2023 wollen wir Euch, auch in diesem Jahr
einen Abend mit Frau Sabine Schiff anbieten.
 
"Raus aus dem Winterschlaf, rein in die Frühlingskraft"
 
Es gilt ein uraltes Lebenselixier der Antike zu entdecken,
das wir gerade heute bestens für uns nutzen können.
Herstellung von Oxymele aus frischen Kräutern, Essig
und unserem eigenen Honig.
 
Termin: Dienstag den 19.03,24 19:00 Uhr
Imkerschule Gaggenau, Selbacher Weg 100
 
Sabine Schiff Wildkräuter- und Heilpflanzenpädagogin
führt Euch durch den Kurs und zeigt unter Anleitung, wie Ihr sie herstellt.
Mitzubringen sind:
zwei kleine Schraubgläser, Schneidebrett und Messer.
 
Der Kurs ist auf 20 Teilnehmer:innen begrenzt.
Kostenbeitrag 20,00 € - (inkl. Material sowie ein Getränk)
Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.
 
Mit imkerlichen Grüßen
Tom Wingert
 
komm mit komm mit komm mit komm mit komm mit
(Einige Impressionen davon...)
komm mit komm mit komm mit komm mit
komm mit komm mit komm mit komm mit komm mit  
 


### 02.03.2024 ###
 
Nächste Kräutererkundung:
"Es geht wieder los..."
 
Sa, 16. März. 24 um 14:30Uhr
in Gernsbach-Lautenbach
 
Dauer: ca. 2 Std. in der Natur
20 € pro Teiln. bar vor Ort
Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.
 
Entdecke mit mir die Welt der Wildkräuter
und versorge Deinen Körper mit neuer Energie.
 
Schon aus dem Winterschlaf erwacht?
Dann melde dich...
www.tausendmalschoener.info/kontakt.htm
 
er ist wieder da er ist wieder da er ist wieder da
(Einige Impressionen davon...)
er ist wieder da er ist wieder da er ist wieder da er ist wieder da
er ist wieder da er ist wieder da er ist wieder da  
 


### 13.02.2024 ###
 
Nächste Kräutererkundung:
"Es geht wieder los..."
 
Sa, 24. Febr. 24 um 14:30Uhr
in Gernsbach-Lautenbach
 
Dauer: ca. 2 Std. in der Natur
20 € pro Teiln. bar vor Ort
Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.
 
Entdecke mit mir die Welt der Wildkräuter
und versorge Deinen Körper mit neuer Energie.
 
Schon aus dem Winterschlaf erwacht?
Dann melde dich...
www.tausendmalschoener.info/kontakt.htm
 
er ist wieder da er ist wieder da er ist wieder da
(Einige Impressionen davon...)
er ist wieder da er ist wieder da er ist wieder da
er ist wieder da er ist wieder da er ist wieder da er ist wieder da
 
 


### 28.01.2024 ###
 
Ausbildung zur Fastenleiterin
Hurra, meine laufende Ausbildung zur Fastenleiterin
bei der Heilpraktikerschule Isolde Richter endet im März
Somit wird der letztjährige Frühjahrskurs "Sanft entgiften mit essbaren Wildpflanzen"
dieses Jahr ausgebaut in eine komplett begleitete Fastenkur :)
Was euch dabei konkret erwartet und dass Fasten nicht Hungern bedeutet
werdet ihr bald erfahren.
Weitere Infos folgen...
 
Fr 22.03.24 / 19:00 Uhr Einführungs-Webinar online bei Dir zu Hause
05.-14.04.24 / Gemeinsame Fastenwoche (2 Enlastungs- & 6 Fasten- & 2 Aufbautage)
www.tausendmalschoener.info/kontakt.htm
 
Fastenleiter Fastenwoche Fastenwoche Fastenwoche Fastenwoche
Logo Heilpraktikerschule Isolde Richter
 
 


### 18.01.2024 ###
 
Teil 2 der Reihe
Obstbaum- u. Beerenschnitt, Permakultur, Selbstversorgung
Diesesmal Schwerpunkt: Auswahl, Schnitt und Vermehrung von Beerensträuchern
Lass Dich überraschen, wieviiiiele leckere Beeren-Arten und Sorten es übers Jahr gibt:
Erdbeere (Wald+Kultur), Brom- , Him- (Sommer+Herbst/rt/sw/gb), Mai-, Johannes- (rt/sw/ws), Josta-,
Stachel- (rt/gn/gb), Aronia-, Heidel-, Preisel-, Cran-, Goji-, jap. Wein-, Schisandra, Tay-, Longan-, Molte-Beere,
und natürlich auch die wertvollen Wildobststräucher: Holunder, Kornelkirsche, Felsenbirne, Sanddorn, Weißdorn,
Schlehe, Speierling, Vogel-, Els- & Mehlbeere, Maulbeere, Mahonie, Schneeball, und was es zu beachten gibt.
 
Sa, 3. Feb 2024 um 14:00Uhr
in 76593 Gernsbach-Lautenbach, Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.
ca 2 Std, kostenfrei (Spenden für den Garten werden nicht abgelehnt;)
 
Vorschau: Ende März wird es dann um die Obstbaum-Veredelung gehen
Aufruf: Wer Bäume mit alten leckeren erhaltungswürdigen Obst-Sorten hat,
und vom Baumschnitt EndeJanuar/AnfangFebruar ein paar Jahrestriebe zur Verfügung stellen kann,
(oder ich selbst welche schneiden darf), bitte kurzfristig melden, herzlichen Dank
 
Anmeldung: formlos per Telefon, Mail, Facebook, Telegramm,...
https://www.wilde-energie.de/kontakt.htm
 
Permakulturkurs Permakulturkurs Permakulturkurs Permakulturkurs Permakulturkurs
(einige Impressionen davon...)
Permakulturkurs Permakulturkurs Permakulturkurs Permakulturkurs  
 


### 31.12.2023 ###
 
[Zwischendurch etwas Werbung für meine 2te Hälfte...]
 
Wünsche allen einen Guten Start ins neue Jahr.
Damit es für viele das beste (oder erste) Gartenjahr wird,
erhaltet ihr Infos und Inspirationen aus der Praxis zu
Obstbaum- u. Beerenschnitt, Permakultur, Selbstversorgung
Da ich noch nicht einschätzen kann, wie sich unsere Situation
in Deutschland ab 8.1. entwickeln wird, ganz spontan kurzfristig:
So, 7. Jan 2024 um 14:00Uhr
in 76593 Gernsbach-Lautenbach, Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.
ca 1-2 Std, kostenfrei (Spenden für den Garten werden nicht abgelehnt;)
 
Meinen Permakultur-Einführungsvortrag gibts auf Anfrage gerne auch als Videolink
(Nährstoff-Kreisläufe, Arten- und Sortenvielfalt, Mischkultur/Waldgarten,
essbares Unkraut, Umgang mit Schädlingen, Bodenleben, Nützlinge...)
 
Anmeldung: formlos per Telefon, Mail, Facebook, Telegramm,...
https://www.wilde-energie.de/kontakt.htm
 
Permakulturkurs Video auf Anfrage
Permakulturkurs
übrigens für Baumschnitt wäre traditionell der Abnehmende Mond besser geeignet,
also derzeit bis 11.1.24 und 26.1.-9.2.24, also los, ran an die Bäume... ;)
 

 
 


### 22.12.2023 ###
 
Termine für 2024
 
Die ersten Wander- und Kräuter-Termine für 2024 stehen.
Nachfolgend ein Auszug aus dem Gernsbacher Veranstaltungskalender...
Aktuelle Termine unter: www.gernsbach.de/startseite/besucher/erlebniswanderungen.html
 
Update April 2024
Achtung, die genannten Termine können leider nicht wie angegeben stattfinden !!!
Aktuelle Änderungen siehe zeitnah hier weiter oben

Do 18.04.24 / 17:00 Uhr / Lautenfelsen-Tour mit Ralf
Fr 19.04.24 / 15:30 Uhr / Gernsbach-Tour mit Sabine
Do 11.07.24 / 18:00 Uhr / Lautenfelsen-Tour mit Ralf
Fr 12.07.24 / 15:30 Uhr / Gernsbach-Tour mit Sabine
Do 19.09.24 / 17:00 Uhr / Lautenfelsen-Tour mit Ralf
Fr 20.09.24 / 15:30 Uhr / Gernsbach-Tour mit Sabine
 
Termine 2024
 
 


### 20.12.2023 ###
 
Allen ein frohes Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch ins neue Jahr :)

 
Wer noch eine lastminute-Rezeptidee für Weihnachtslebkuchen sucht
hier eine kleine Inspiration...
 
Zutaten: (Für ca 65 kleine Lebkuchen)
- 800g gemahlene. Mandeln
- 200g gehackte Haselnüsse
- 300g getr. Feigen
- 5EL Mandelmus
- 5EL Apfeldicksaft oder Honig
- 4TL "Lebkuchen Gewürzmischung" oder mehr, je nach belieben
z.B. (Achtung Werbung;) 10049Bio von Kräuterschulte
(Zimt Ceylon, Koriander, Anis, Nelken, Kardamon)
- abgeriebene Schale einer frischen 1 1/2 Orangen
- Saft einer 1/2 Orange
- ca 300g Zartbitterschokolade 70%
 
Zubereitung:
Die Feigen klein schneiden und mit den gemahlenen Mandeln in einer Schüssel ordentlich vermischen.
Nun alle restlichen trockenen Zutaten und dann die "feuchten" unterheben, außer der Schokolade.
Alles gut vermischen und kneten. Der Teig sollte kleben aber nicht zu naß sein.
Mit der Hand Kugeln formen, in der Größe, so wie du es magst und dann flache Taler formen.
Über Nacht trocknen lassen. Am nächsten Tag die Schkolade im Wasserbad schmelzen
und mit einem Pinsel dieLebkuchen bestreichen.
Auf einem Gitter in einem kühlen Raum trocknen lassen, bis die Schokolade fest ist.
In einem geschlossenem Glas im Kühlschrank aufbewahren
Soooooo lecker......
 
Leicht abgewandelt von meinem Energiebällchenrezept aus dem letzten Newsletter
Wer ihn noch nicht abonniert hat, hier die Rezept-Datei
https://www.tausendmalschoener.info/energie.pdf
 
frohe weihnachten frohe weihnachten frohe weihnachten frohe weihnachten  
 


### 03.09.2023 ###
 
Nächste Wildkräutererkundung: 'Oktoberfest'
 
Samstag 14.10.2023 um 14:30Uhr
Wetterbedingt verschoben auf:
Samstag 21.10.2023 um 14:30Uhr

in Gernsbach
Dauer: ca. 2-3 Std. in der Natur
20 € je Teiln. bar vor Ort
genauer Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.
 
O'zapft isch, Die Natur hat das Festzelt der Herbstfrüche eröffnet. :)
Magst Du mitfeiern, Dann melde dich...
www.tausendmalschoener.info/kontakt.htm
 
komm mit komm mit komm mit komm mit  


### 03.09.2023 ###
 
Nächster Kräuterworkshop: 'Kräuter und Bienen'
Welche Kräuter bei unseren Bienen besonders beliebt sind
und wie sie in Kombination mit Bienenprodukten für den Mensch noch wertvoller werden können
(u.a. Herstellung eines Oxymels)
 
Donnerstag 19.10.2023 um 19:00Uhr
in der Imkerschule Gaggenau
Dauer: ca. 2 Std.
 
Der Workshop wurde vorerst exklusiv vereinsintern für den Imkerverein Gaggenau geplant
https://www.imkerverein-gaggenau.de
Wenn kurzfristig einige Restplätze öffentlich verfügbar sind, lass Dich gerne schon bei mir vormerken...
Kostenbeitrag: 20€
 
Übrigens, wenn auch Deine Firma/Verein Interesse für ein bestimmtes Kräuterverwandtes Thema hat,
dann lass es mich gerne wissen, ich mache Dir ein unverbindliches Angebot
 
komm mit komm mit komm mit komm mit komm mit  


### 19.08.2023 ###
 
Nächste Wildkräutererkundung: 'Herbstliebe'
 
Samstag, 02. September 2023 um 15:30Uhr

in Gernsbach
 
Dauer: ca. 2-3 Std. in der Natur
20 € je Teiln. bar vor Ort
Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.
 
Hast Du Lust, die Schönheiten am Wegesrand kennenzulernen?
Und willst Du erfahren, wie sie unsere Großeltern genutzt haben?
Dann komm mit...
www.tausendmalschoener.info/kontakt.htm
 
(Einige Impressionen davon...)
komm mit komm mit komm mit komm mit
komm mit komm mit komm mit komm mit
komm mit komm mit komm mit
 
 


### 18.07.2023 ###
 
Nächste Kräutererkundung: 'Erntezeit'
 
Samstag, 05. August 2023 um 15:30Uhr

in Gernsbach-Hilpertsau
 
Dauer: ca. 2-3 Std. in der Natur
20 € je Teiln. bar vor Ort
Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.
 
Hast Du Lust, die Schönheiten am Wegesrand kennenzulernen?
Und willst Du erfahren, wie sie unsere Großeltern genutzt haben?
Dann komm mit...
www.tausendmalschoener.info/kontakt.htm
 
(Einige Impressionen davon...)
haarkranz komm mit komm mit komm mit
komm mit komm mit komm mit komm mit
 
 


### 23.06.2023 ###
 
Nächste Kräutererkundung 'Oxymel'
 
Samstag, 08. Juli 2023 um 15:30Uhr

in Gernsbach-Lautenbach
 
Dauer: ca. 2-3 Std. in der Natur
25 € je Teiln. bar vor Ort
(inkl. Material zur Herstellung einer kleinen Kostbarkeit)
Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.
 
Hast Du Lust, die Schönheiten am Wegesrand kennenzulernen?
Und etwas daraus herzustellen? Dann komm mit...
www.tausendmalschoener.info/kontakt.htm
 
(Einige Impressionen davon...)
haarkranz komm mit komm mit
komm mit komm mit komm mit
 
 


### 28.04.2023 ###
 
Permakultur - Vortrag (On/Offline)
Do, 11. Mai 2023 um 19:00Uhr / ca 1 Std
kostenfrei (Spenden für den Garten willkommen:)
in 76593 Gernsbach, Treffpunkt/Zugang wird bei Anmeldung mitgeteilt.
(Nährstoff-Kreisläufe, Arten- und Sortenvielfalt, Mischkultur/Waldgarten,
essbares Unkraut, Umgang mit Schädlingen, Bodenleben, Nützlinge...)
 
Permakultur - OnlineKurs
So 14. Mai - 28. Mai 2023 / 15 Tage / 75€
(Nächster Kurs: 04.-18.Juni 2023)
Du möchtest mehr Selbstversorgung aus dem Garten/Balkon ?
Dann komme in Ralf's Onlinekurs (Zoom + FB + Telegr.)
Hier gibt er gerne seine wichtigsten Erfahrungen weiter,
die er in den letzten 10 Jahren gemacht habe mit:
Permakultur, Essbare Wildpflanzen, Ernährung,...
 
Anmeldung: formlos per Telefon, Mail, Facebook, Telegramm,...
http://www.wilde-energie.de/kontakt.htm
 
Permakulturkurs Permakulturkurs Permakulturkurs Permakulturkurs
Permakulturkurs Permakulturkurs
 
 


### 19.04.2023 ###
 
nächster Kräuterspaziergang:
 
Samstag, 13. Mai 2023 um 15:30Uhr

in Gernsbach-Lautenbach
 
Dauer: ca. 2-3 Std. in der Natur
20 € pro Person bar vor Ort
Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.
 
Willst Du wissen, wie Dir die heimischen Wildkräuter dienen können?
Dann komm mit...
www.tausendmalschoener.info/kontakt.htm
 
(Einige Impressionen davon...)
neueskoerpergefuehl komm mit komm mit
komm mit komm mit komm mit
 
 


### 07.04.2023 ###
 
Frohe Ostern
aus Lautenbach
 

Wer noch ein Lastminute-Rezept für ein Osterdessert sucht:
Zitronen-Avocado mit der purpurneren Taubnessel
= Pflanzen-Ai samt Osternest im Glas ;)
 
Zutaten:
* 1 Avocado
* 1/8 Bio-Zitrone
* 1Tl. Zester von Bio- Zitrone
* 1 Handvoll rote Taubnessel (Spitzen mit Blüten)
* 1Tl. Mandelmus
* Agavensirup oder Honig (je nach Süßungsbedarf
 
Zubereitung:
Avocado von der Schale und Stein befreien, in Stücke schneiden.
Die Blüten der Taubnessel abzupfen und auf die Seite stellen.
Die Taubnessel waschen und in der Salatschleuder trocknen. Blätter von der Pflanze zupfen.
Zester von der Zitrone ziehen. Ein Stück Zitrone ohne Schale in einen kleinen Mixer.
Dazu die Avocado, die Blätter der Taubnessel, etwas Agavensirup, Zester der Zitrone,
Mandelmus und etwas Wasser. Alles mixen bis es cremig ist.
In ein Dessertglas füllen und mit den Blüten verzieren. Fertig
 
Wenn Dir das gefällt, like und teile es gerne auf facebook...Danke
http://www.tausendmalschoener.ingo/blog.htm#ostern23
Weitere ausgefallene Rezepte gibts in unserem Kurs 'Neues Körpergefühl' ab 16.4.23.
Komm doch einfach noch mit dazu...
 

Frohe Ostern Frohe Ostern Frohe Ostern
 

Und wenn die Portion nicht ausreicht,
hier noch ein schnelles Rezept für einen saftigen „Osterkuchen“
 
Zutaten für eine 18er Springform:
* 1 Handvoll Mandeln
* 1 Handvoll Paranüsse
* 1 Handvoll Walnüsse
* 1 Handvoll Rosinen
* 4-5 getr. Feigen
* 1 Bio- Zitrone
* 2-3 Karotten
* Mandelmehl
* Kokosraspel
(Ich hatte gerade etwas weniger Nüsse zu Verfügung, daher ist er auch niedriger geworden)
 
Zubereitung:
Die Nüsse und Samen zusammen in eine Schüssel und mit Wasser bedecken. Das gleiche mit den Rosinen und den Feigen.
Das Ganze über Nacht stehen lassen.
Am nächsten Tag das Einweichwasser der Nüsse und Samen wegschütten und diese nochmal mit klarem Wasser abspülen.
Nun die Mandeln von der Schale befreien.
Ca. 1 Teelöffel Zester von der Zitrone reiben.
Die Karotten schälen und entweder in feine Streifen hobeln oder kleine Stücke schneiden
und diese dann kurz mixen,so dass sie nicht mehr so grob sind. In eine Schüssel geben.
Die eingeweichten Früchte nun vom Wasser befreien. Hier das Einweichwasser aber aufheben.
Das könnt ihr super trinken oder wenn nötig in den „Teig“ geben, wenn er zu trocken geworden ist.
Das „harte“ Knubbelchen am Feigenansatz wegschneiden.
Nun die Nuss-Samenmischung mit den eingeweichten Rosinen und Feigen im Mixer kurz klein schreddern.
Die Masse zu den Karotten geben. Nun die Zironenzester darunter und etwa 1 Eßl. Zitronensaft (ganz nach Wunsch)
Alles miteinander gut vermengen.
Nun soviel Mandelmehl* dazumischen, dass es einformbarer Teig gibt.
(Das Mandelmehl könnt ihr gut selbst machen. Aus geschälten oder ungeschälten Mandeln.
Diese einfach in den Mixer und solange mixen, bis sie Mehl sind.)
Alles in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und gut andrücken.
Mit den Kokosraspeln bestreuen.
Nun im Kühlschrank mind. 2 Stunden ziehen lassen.
Vor dem Anschneiden noch mit essbaren Blüten aus dem Garten verzieren. Fertig.
Es ist so ein leckerer Kuchen. Ganz ohne Industriezucker, Getreidemehl und tierischen Produkten.
Und das beste…. Er ist schnell gemacht.
Probiert es aus, schmeckt auch nach Ostern
Alles Liebe Euch, Sabine
 
Übrigens, am 16.04.23 gibt es wieder einen Kurs mit mir.
https://www.facebook.com/sabine.dorner.92/posts/5623248761112242
 

Frohe Ostern Frohe Ostern Frohe Ostern Frohe Ostern
 
 


### 01. April 2023 ###
 
Erfolgreiche Kreuzung:
Apfelbaum (Sorte Goldparmäne) & Löwenzahn
= Malus dandelion
besonders geeignet für Rückenschonenden Kräutergenuss ;)
 
 
Goldparmäne Löwenzahn malus dandelion
 
 


### 25.03.2023 ###
 
Sanft entgiften mit Wildkräutern 16.-30.04.23
 

Ich reibe sie dir unter die Nase….
und zwar solange bis sie in deinem Mund sind,
damit du dir mit den üblichen Ausreden nicht selbst im Weg stehst, wie z.B.:
- ich kenne mich da überhaupt nicht aus
- für mich ist das viel zu schwierig
- dafür habe ich keine Zeit
- das kann ich mir eh nicht merken
- ich wohne in der Stadt, da wächst eh nichts
- … bla, bla, bla
 
Kennst du das auch? Du suchst dir regelrecht die Worte,
weshalb du nicht die Welt der Wildkräuter entdecken kannst, obwohl sie dich schon so lange rufen.
Was, wenn du Mr./Mrs. Bla Bla einfach mal den Mund zuhältst und deiner Sehnsucht folgst?
Ich kann dir sagen, es ist so wunderbares Gefühl zu wissen, welch ein Paradies dir zu Füßen liegt.
Immer jetzt hast du die Gelegenheit es zu entdecken und deinen Körper damit zu stärken.
Und damit es dir leicht fällt und du dich auf Erfahrungen stützen kannst, nimm ich dich an die Hand.
 
Sei dabei
gehe für dich
Deine 15 Tage online
Sanft entgiften mit Wildkräutern
Vom 16.- 30.04.2023
Deine Investition: 99€
Mein Ostergeschenkpreis für euch: nur 49€ bis Ostermontag :)
(Wer kurzfristig noch Ostergeschenke sucht: Es sind auch Gutscheine erhältlich)
 
mit
- Videos in der Natur
- Lives
- Pflanzenbeschreibungen
- Erfahrungen
- gemeinsame Entlastungstage
- Rezepte
- Skript
- Zooms
- eine private Facebook Gruppe und die Zooms
werden den Raum geben zum Austausch und für Fragen.
 
Der erste Zoom wird am 16.04.2023 um 18:00Uhr stattfinden.
Alle Infos (auch die Zooms) stehen in der Gruppe für den Zeitraum des Kurses zur Verfügung
und können nachgeschaut werden. Ich empfehle allerdings bei den Zooms dabei zu sein.
 
Sichere dir deinen Platz
und melde dich einfach bei mir, per Nachricht/ Mail/ Telefon…
ich freue mich auf dich
Darf gerne geteilt werden
 
Wer tiefer in die Kraft der Pflanzen und Kräuter einsteigen will,
Darf darf natürlich gerne noch in mein Jahresprogramm kommen...
Dort ist dieser Kurs bereits inklusive
 

neueskoerpergefuehl neueskoerpergefuehl neueskoerpergefuehl neueskoerpergefuehl neueskoerpergefuehl
 
 


### 25.03.2023 ###
 
nächster Kräuterspaziergang:
Sanft entgiften mit Wildkräuter im Frühjahr
 
Samstag, 15. April. 2023 um 15:30Uhr

in Gernsbach-Lautenbach
 
Dauer: ca. 2-3 Std. in der Natur
20 € pro Person bar vor Ort
Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.
 
Hast du Lust,
die Schönheiten am Wegesrand kennen zu lernen?
Dann melde dich...
 
(Einige Impressionen davon...)
neueskoerpergefuehl komm mit komm mit
 
 


### 22.10.2022 ###
 
Schatzsuche 10.11.22
 

Zoom-Webinar über einige wertvolle Wurzeln,
die du jetzt noch ausgraben kannst
und wie ich sie für mich verwende:
Nahrung, Kaffee, Kosmetik, Hausapotheke,...
 
Wann: Do 10.11.22 / 19 Uhr ca.2Std.
Wo: Online (Bei Dir zu Hause;)
 
Energieausgleich:
inkl. Skript: 25 €
 
Die größten Schätze sind oft die,
die wir noch nicht erkennen
 
sei mit dabei...
Bei Interesse, Nachricht an mich.
LG, Sabine
 

wurzeln wurzeln wurzeln wurzeln
 
 


### 04.09.2022 ###
 
Schnupperkurs Herbstfrüchte 11.-25. Sept. 22
 

Weißblühender Schnee - Orange die Früchte
Die Eberesche (Sorbus aucuparia)
Eine "Beere", deren Verwendung ich auch erst lernen musste. Was sich durchaus gelohnt hat.
Heute habe ich ein herrliches „wildes“ Chutney aus ihr gekocht, das nicht nur außergewöhnlich gut schmeckt,
die Inhaltsstoffe der Früchte können meinem Körper auch enorm beitragen.
 
Vogelbeeren Chutney
(angelehnt an ein Rezept von Walpurga Zellinger, von mir abgewandelt.)
Zutaten:
* 400g Vogelbeeren, einmal kurz tiefgefroren
* 1 große Zwiebel
* 1 Stück Ingwer geschält und gerieben
* 1 großer Apfel
* 300g brauner Zucker
* 3 EL. Apfelessig
* 1 TL. Salz
* 1/4 TL. Zimt
* 1/2 TL Pfeffer, gemahlen
* 1/2TL. zerstoßene Senfkörner(optional)
Zubereitung:
Apfel schälen, grob raspeln, Zwiebel würfelig schneiden,
alle Zutaten in einem Topf etwa 30 Minuten sanft köcheln, bis eine gute Chutney Konsistenz erreicht ist.
In sterilisierte Gläser füllen. Guten Appetit :)
 
Wenn du mehr über die wilden Herbstfrüchte und Samen erfahren willst,
wie du sie nutzen, verwenden und zubereiten kannst, welchen Beitrag sie dir sein können,
dann schau rein und mach mit...
 

14 Tage Schnupperkurs im Online- Jahresprogramm
Wildfrüchte und Samen im Herbst
11.-25.September 2022
für 99 €

 
Wir werden zusammen (über Pflanzenvideos und Schulungs-PDFs)
aktuelle Wildfrüchte erkunden und Zubereitungsideen ausprobieren
(u.a. leckere Rezepte, ein spannendes Hautöl, ein Herz(licher) Tee,...)
und in einer internen Facebookgruppe und 3 Zoom-Treffen
uns darüber austauschen und Fragen beantworten
 
Anmeldung und Fragen einfach formlos per Mail / Telefon / Whatsapp / Facebook.... :)
ich freue mich auf dich...

 

herbstfruechte herbstfruechte herbstfruechte herbstfruechte herbstfruechte
 
 


### 18.07.2022 ###
 
Kurs: Meine Hausapotheke 7.-28. August 22
 

Hurra, Der erste Teilkurs des Jahresprogrammes steht :)
im August möchte ich euch zuerst einmal zeigen,
was ich alles in meiner eigenen Hausapotheke bevorrate und warum.
 
Sie umfasst folg. Bereiche...
- Heilpflanzen getrocknet (Blüten, Blätter, Wurzeln, Beeren,...)
- Heilpflanzenauszüge in Alkohol, Öl oder DMSO
- Oxymels
- Bachblüten
- Globuli
- Ätherische Öle
- Cremes und Salben
- Buch und Internetempfehlungen
- ein paar Extras, die hier noch nicht genannt werden wollen.
- Zusätzlich stelle ich euch die aktuellen Heilpflanzen vor

Deine Investition in dich:
199€

Für Teilnehmer meines Jahresprogrammes ist der Kurs natürlich inbegriffen :)
Wer sich noch während des Kurses noch zum Jahresprogramm umentscheidet,
bekommt die Kursgebühr zur Jahresgebühr angerechnet.
 
Hinweis: Die Herstellung der Präparate erfolgen im Jahresprogramm
verteilt über das Jahr, so wie die Pflanzen geerntet werden !
Diese Infos ersetzen keinen Arzt oder Apotheker.
Grundsätzlich sollten Krankheitsbilder immer abgeklärt werden !
 
Anmeldung und Fragen einfach formlos per Mail / Telefon / Whatsapp / Facebook.... :)
ich freue mich auf dich...
 

hausapotheke hausapotheke hausapotheke
hausapotheke hausapotheke hausapotheke
 
 


### 15.06.2022 ###
 
Das Jahresprogramm
 

Yeeessss………SUPERWOMAN am Start
Was für ein Spaß
Ich habe meine Superkräfte aktiviert und nehme dich mit.

superwoman superwoman superwoman superwoman

Von Herzen biete ich dir meinen neuen Kurs an. Was eher das teilen meines Seins mit dir ist.
Wie es EINFACH gehen kann...
...sich am Buffet der wilden Natur mit einem großen Wissen kostenlos zu bedienen.
...deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und deine Natürlichkeit zu entdecken.
...die Wahrnehmung zu schulen und die Sinne zu schärfen

Dein
“Kraft-Pflanzen“
Online-Jahreskurs

Hier nehme ich kein Blatt mehr vor den Mund und gebe dir alles mit,
was ich in meinem Leben über Heilpflanzen, Beikräuter, äth. Öle,
vegane Ernährung, Sprossen, Fermentieren und vieles mehr…
gebrauche, gelernt und erfahren habe.
Und das…. So einfach wie möglich.
 
Das „Jahresprogramm“ fängt praktisch immer mit deinem Einstieg an.
Deshalb ist dieses an keinen festen Monat gebunden.
Du bist für mindestens 12 Monate Teil einer wachsenden Community
und kannst in deinem Tempo lernen und in der internen FB-Gruppe jederzeit Fragen stellen.
Wir werden jeden Monat ein bestimmtes Thema bearbeiten, was gerade dran ist.
 
Das kann z.B. Das Thema sein:
- Sanft entgiften mit Wildpflanzen
- Richtig sammeln, trocken und verarbeiten
- Ernährung mit 'Un'kräuter
- Fermentieren
- Sprossen
- Kleine Hausapotheke
- Tinkturen
- Ölauszüge
- ätherische Öle
- grüne Kosmetik
- Baumblätter
- Räuchern
- usw…..
 
Dabei folge ich keinem festen Plan, sondern meinen Impulsen.
Es kommt dran, was sich zeigt und gerade besprochen werden will.
Nur so sind wir auch immer voll in der vorhandenen Energie und reiten mit der Welle.
 
Ich begleite dich gerne mit
- meiner Energie
- Lernvideos
- spontane Live‘s
- Pflanzenbeschreibungen
- Rezepte
- interessante und inspirierende Aufgaben
- eine private Facebook Gruppe
- Zooms
 
Diese werden den Raum geben zum Austausch und für Fragen
Alle Infos (auch die Zooms) stehen dir in der Gruppe für den Zeitraum des gebuchten Kurses
oder Jahres zur Verfügung und können nachgeschaut werden.
Ich empfehle allerdings bei den Zooms dabei zu sein.
 

Deine Jahres-Investition in dich:
1200€ Einmalzahlung
oder 12 x 125€ Monatsrate
 
Für Schnell- Wähler
bis zum 31.07. 22
999 € Einmalzahlung

 
Und wer nicht die „Katze im Sack“ buchen will,
wird auch immer wieder die Möglichkeit bekommen,
mich in den ausgeschriebenen Mini-Kursen kennen zu lernen
 
Also, aktiviere auch du deine Superkräfte mit der grünen Pflanzenpower
und lass uns gemeinsam die Superhelden sein, die wir uns für diese Erde wünschen.
und freue mich auf dich.
Anmeldung und Fragen einfach formlos per Mail / Telefon / Whatsapp / Facebook.... :)
 

sabine-jahresprogramm sabine-jahresprogramm sabine-jahresprogramm sabine-jahresprogramm  
 


### 17.04.2022 ###
 
 
Frohe Ostern :))
nach den heftigen Temperatur-Wechseln der letzten Tage
gehts jetzt hoffentlich dauerhaft in den Frühling...
 
Ostern22 Ostern22
 
 


### 01.03.2022 ###
 
 
Seit dem magischen Datum 2.2.22 versuchen wir etwas für uns neues.
(bzw etwas uraltes) Schon die alten Veden nutzten die Kraft von Feuerritualen.
z.B. das Agnihotra, bei dem zum Sonnenauf- und Untergang
zu je einem eigenen gesungenen Mantra
in einer nach Süden ausgerichteten Feuerschale (Pyramidenstumpf aus Kupfer)
getrockneter Kuhdung zusammen mit Ghee und Reis verbrannt wird,
um die Atmosphäre über uns und damit auch uns zu heilen.
Die verbleibende Asche wird dann als energiereicher Dünger genutzt
 
Der Impuls dafür kam durch den Homa-Hof in Heiligenberg,
der dieses Ritual schon seit1988 täglich praktiziert
und seine gärtnerischen Erfolge uns einfach nur zum Staunen brachten.
Wer mehr dazu wissen möchte, kann sich dort umfangreich informieren,
die genauen Zeiten berechnen lassen und auch benötigte Utensilien bestellen.
Wir werden euch auf dem laufenden halten, wie sich unsere eigene Ernte 2022 entwickelt.
 
xxx xxx xxx
xxx xxx xxx
 
 


### 20.01.2022 ###
 
 
Ein lieber Mitmensch aus unserem kleinen Dorf hat es uns ermöglicht,
dass wir dieses Jahr unseren Garten erweitern dürfen. Herzlichen Dank :)
Der erste Baum steht schon. 2022 gehts hier richtig los...
 
xxx xxx
 
 


### 30.04.2021 ###
 
Das Layout der Pflanzenbilder und der Region wurde verbessert
Freu mich über Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge
Jetzt gehts endlich an die Bildersuche in den Fotodateien der letzten Jahre...
 
Neue Pflanzenliste
 
 


### 23.04.2021 ###
 
Hurra, endlich finden wir auch botanisch nach Hause...
In unserer Lärchenstr. steht jetzt auch eine Lärche :)
Dazu eine Frage an die Baumprofis unter euch:
ist das eine europäische (Larix decidua) oder japanische Lärche (Larix kaempferi)?
Der Baum stand schon länger im Gartencenter als die Verkäufer
und niemand von ihnen konnte es mir beantworten.
Den Zapfen nach tippe ich eher auf japanisch, aber lerne gerne dazu. Danke
 
Lärche Lärche
 


### 10.04.2021 ###
 
Bei der Gelegenheit: Wir suchen immer noch nach einer passenden Streuobstwiese,
Wer also jemand kennt, der jemand kennt, der ein Grundstück abgeben/verpachten/verkaufen möchte,
bitte melden, danke
 


### 10.04.2021 ###
 
Hurra, das Paradies hat ein Gewächshaus...
Wir freuen uns sehr, dass wir ein ausgedientes Gewächshaus vom Verschrotten retten konnten,
es stattdessen abbauen, reparieren und bei uns wieder aufbauen durften.
Somit entfällt künftig das tägl. raus- und reinstellen
der jungen Setzlinge bis sich der Nachtfrost verabschiedet hat :)
 
xxx xxx xxx
xxx xxx
 


### 06.04.2021 ###
 
Wir wünschen allen ein frohes Osterfest...
 
xxx
 


### 20.03.2021 ###
 
Jahrestag = Frühlingsbeginn
Eigentlich sollte an diesem Tag ein großes Fest stattfinden
C-Chaos-bedingt und da das Häusle noch nicht festtauglich ist, muss es leider verschoben werden.
Dann halt nächstes Jahr gleiche Zeit, aber doppelt so schön, prost ;)
 
xxx xxx
 


### 17.01.2021 ###
 
Endlich, unsere Homepage hat eine Navigationsleiste erhalten :)
falls heute oder morgen ein Link ins Leere führt, oder ein Bild nicht korrekt anzegeigt wird,
bitte morgen Abend nochmals probieren.
Bei der Gelegenheit: Wenn uns jemand helfen möchte, diese Seite vom DoItYourSelf-Programmieren
in ein professionelles Wordpress-Format zu übertragen, bitte melden. Danke)
 


### 15.01.2021 ###
 
Der Winter hat Einzug gehalten...
Wir freuen uns einfach nur jeden Tag dass wir hier sein können,
auch wenns mit provisorischer Heizung zeitweise n bissl kalt ist ;)
 
Paradise-Highland - Winter
Paradise-Highland - Winter Paradise-Highland - Winter Paradise-Highland - Winter
 


### 01.01.2020 ###
 
Wir wünschen allen ein paradiesisch glückliches neues Jahr 2021
 
Paradise-Highland - Umbau
 


### 01.12.2020 ###
 
Die Renovierung schreitet voran :)
Kein Leben im Chemielaborkasten, sondern mit möglichst natürlichen Rohstoffen:
Hanf- und Holzfaserdämmung, Lehm- und Kalkputz, diffusionsoffene lösemittelfreie Wandanstriche,...
 
Paradise-Highland - Umbau Paradise-Highland - Umbau Paradise-Highland - Umbau
 


### 02.07.2020 ###
 
Weitere Informationen zu unserem Projekt
gibts übrigens auch im Rohkostmagazin "Wandmaker-Aktuell" WA122
u.a. auch unser Rezept zu unserem Lieblings-Rohkostbrot...
Link zum Herausgeber: www.wa-aktuell.de
 
Paradise-Highland - Wandmaker Paradise-Highland - Rohkostbrot
 
 


### 02.07.2020 ###
 
Das Paradies ist größer als man denkt ;)
Hier mal einige Impressionen von unserer wunderschönen Region
 
Paradise-Highland - Region
 


### 19.06.2020 ###
 
Die Flut an Einzelbildern muss noch sortiert werden
Hier ein erster Einblick, wie sie bald in einer Pflanzenliste katalogisiert werden sollen.
Achtung Handynutzer: über 600 Bilder !!!
 
Paradise-Highland - Pflanzenliste
 


### 31.05.2020 ###
 
Alles wächst und gedeiht. Schön dabei zusehen und ernten zu dürfen :)))
 
Paradise-Highland - Der Garten Paradise-Highland - Der Garten Paradise-Highland - Der Garten
Paradise-Highland - Der Garten Paradise-Highland - Der Garten Paradise-Highland - Der Garten
Paradise-Highland - Der Garten Paradise-Highland - Der Garten Paradise-Highland - Der Garten
Paradise-Highland - Der Garten Paradise-Highland - Der Garten Paradise-Highland - Der Garten
Paradise-Highland - Der Garten Paradise-Highland - Der Garten Paradise-Highland - Der Garten
 


### 12.05.2020 ###
 
Die Corona-Wahndemie hat auch ihre guten Seiten: Man hat Zeit, den Garten zu gestalten;)
Das Gelände terrassieren, Wege anlegen, die Beerenhecken pflegen, die ersten Mischkultur-Gemüsereihen anlegen,
und bald auch die ersten Tomaten und Kürbisse auspflanzen.
Um das Wachstum darf sich nun die Natur kümmern... und "unser R-Wert" ist sogar größer 2:
Jede Pflanze infiziert meistens 2 oder mehr Personen mit hochwertigen Nährstoffen, Genuss und Happyness;)
 
Paradise-Highland - Der Garten6 Paradise-Highland - Der Garten7 Paradise-Highland - Der Garten8
Paradise-Highland - Der Garten9 Paradise-Highland - Der Garten10 Paradise-Highland - Der Garten11
 


### 20.03.2020 ###
 
Hurra, Tag des meteorologischen Frühlingsbeginns und wir sind hier :)))
Auf Grund des drohend bevorstehenden Lockdowns etwas übereilt,
und früher als geplant, aber haben es gerade noch rechtzeitig geschafft,
den Kompfletten Hausrat herzufahren,
und ihn trotz Baustelle im Tetrisprinzip in trockene Zimmer unterzubringen.
Herzlichen Dank an alle Helfer und Unterstützer :)
 
Paradise-Highland - Umzug 1 Paradise-Highland - Umzug 2
 


### 01.02.2020 ###
 
Die milde Jahreszeit (früher 'Winter' genannt;) konnte bereits dazu genutzt werden, im neuen Garten
eine kleinen Beeren-Naschgarten zu schaffen: aus Bromm-, Kratz-, Him-, Johannis-, Josta-, Stachel-,
Goji-, Aronia-, Cran-, Preisel-, Vital-, Kamtschatka-, Tay-, Weiki-, Maul-, Heidel-, Ein- und Erd-Beeren.
 
Weitere folgen dann im Frühjahr...insbesondere die Wildobststräucher wie
Holunder, Sandorn, Schlehe, Weißdorn, Felsenbirne, Vogelbeere, Speierling, Mehlbeere,
Kornelkirsche, Mispel, Hagebutten, Berberitze, Hasel ... Der Sommer kann kommen :)
 
Paradise-Highland - Der Garten4 Paradise-Highland - Der Garten5
 


### 01.10.2019 ###
 
Hier dürfen wir künftig unseren Traum leben :)
Weitestgehende Selbstversorgung aus dem Garten, frisches Quellwasser,
saubere Luft, nur wenige Meter ins Naturschutzgebiet Lautenfelsen.
 

Paradise-Highland - Unsere Trauminsel Paradise-Highland - Unsere Trauminsel
 
Auch Du sollst einen Nutzen davon haben !
Das in Erfahrung gebrachte alte Wissen über eine naturverbundene Lebensweise
und unsere gesammelten Erfahrungen der letzten 8 Jahre
wollen wir hier an Interessierte weitergeben:
online in Blog, Newsletter, Buch- und Linktipps, Videos und Webinare,...
und offline in Büchern, Vorträgen, Workshops, Kräuterwanderungen,...
über die Themen:

Heilpflanzen, Wildkräuter, Rohkosternährung,
Grüne-Kosmetik, Naturkosmetik,
biologischer naturnaher Haus- und Gartenbau
nach den Prinzipien der Permakultur
und alles was das Leben 'tausendmalschoener' machen kann...

Zentraler Punkt wird der Haus-Garten sein, in dem mögl. bald
über 1000 verschiedene Pflanzenarten/Sorten wachsen sollen,
teils in geordneter Reihenmischkultur, in Hoch- und Hügelbeeten,
teils so verwildert wie es die Natur für richtig hält.
Bunt gemischt: Wildpflanzen, Kulturgemüse, Wildobst, Kulturbeeren,
Alte Obstsorten, Heilpflanzen
 
Erfahre, mit welchen Sorten und Anbaumethoden
wir gute und weniger gute Erfahrungen gemacht haben !

Hier ein paar Einblicke in unseren bisherigen "Garten Tausendschön" bei Lahr
 
Paradise-Highland - Der Garten1 Paradise-Highland - Der Garten2 Paradise-Highland - Der Garten3
 
Lerne hier bald unsere Lieblingswildpflanzen kennen,
Nährstoffbomben aus der Natur !

Sammelkalender, Bestimmungshilfen, Anbautipps, Rezeptideen,...
 
Zitat Johann Kuenzle
 
Lass Dich inspirieren, wie wir die Pflanzen weiterverarbeiten !
fermentieren, keimen, trocknen, einfrieren, selten einkochen
oder meist gleich von der Hand in den Mund naschen
Aber nicht nur in der Ernährung,
auch die Verwendung in in Kosmetik, als Wasch- oder Heilmittel.
(Alle Produkte nur zum Eigengebrauch, und zur Wissensvermittlung,
trotz einiger Anfragen leider kein Warenverkauf! )
 
Paradise-Highland - Rohkost Paradise-Highland - Kosmetik Paradise-Highland - Waschmittel
 
Wir wollen Dich motivieren,
dass auch Du Dein Paradies um Dich herum aufbaust. !

Wenn auch Du blühende Vorgärten lieber magst als triste Schotterwüsten,
Wenn auch Dir frische naturbelassene Nahrung wertvoller erscheint,
als toter konservierter Industrie-Einheitsbrei,
Wenn auch Du erkannt hast, dass unser derzeitiger Resourcenverbrauch
so nicht weitergehen kann,
Dann sei einfach Du die Veränderung, die Du Dir für die Welt wünschst.
Noch nie war das Informationsangebot zu sinnvollen Alternativen
so groß wie jetzt, nutze sie,
gerne Inspirieren und begleiten wir Dich bei Deiner Transformation :)
 
Paradise-Highland - Kräuterspaziergang Paradise-Highland - Kräuterspaziergang
 
? Du kommst aus dem Murgtal und hast ähnliche Interessen wie wir ?
Wir suchen Gleichgesinnte für regelmäßige Stammtische,
gegenseitigen Erfahrungsaustausch, gemeinsame Unternehmungen
oder gar Gemeinschaftsprojekte. Bitte melde Dich...

----- Newsletter -----
 
Verpasse nicht den Start und abboniere jetzt unseren kostenfreien Newsletter
Sende dazu einfach eine kurze Mail an newsletter {ät} paradise-highland.de
(mit dem Betreff: "Newsletter-Anmeldung")

Wir freuen uns natürlich, wenn Du kurz dazuschreibst: Wer Du bist,
woher wir uns bereits kennen, oder wie Du zu uns gefunden hast,
und welche speziellen Infos Du Dir hier von uns wünschst.
(ansonsten auch gerne eine namenlose Mail)
 
tausendschoen-logo_klein tausendschoen-logo_klein
 
Eine AB-meldung ist jederzeit mit einer Formlosen Mail möglich
(mit dem Betreff: "Newsletter-Storno")
Datenschutzhinweis: Persönliche Daten werden elektronisch gespeichert,
aber selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weiterverkauft.
 

----- Kontakt -----
 
Die Leckersten und gesündesten Nachrungsmittel findest Du in der Natur und nicht im Discounter :) Ich Weiß garnicht, warum so viele Rohkost mit Verzicht verbinden ;) Auf eine blumige Zukunft
 
Sabine Schiff
Wildkräuter- und Heilpflanzenpädagogin (Naturschule Freiburg e.V.),
Grüne-Kosmetik-Pädagogin (nach Gabriela Nedoma)
Lärchenstr. 5, DE-76593 Gernsbach-Lautenbach
Tel.: +49 (0)7224-6581585
Mail: sabine {ät} tausendmalschoener.info ({ät}=@)
Web: www.tausendmalschoener.info
Facebook "Tausendschön": https://www.facebook.com/Tausendschön-588929074945402
Facebook "Kraftpflanzen": https://www.facebook.com/groups/262314502244275
Instagram: https://www.instagram.com/tausend.mal.schoenener/
Telegram: demnächst...
 
- - -
 
Gesunde Ernährung muss nicht langweilig oder teuer sein Gesunde Ernährung muss nicht langweilig oder teuer sein Vieles wächst kostenlos in der Natur
 
Ralf Becker
Ernährungsberater (BYVG), Fachberater essbare Wildpflanzen (HfWU),
Permakulturpraktiker (ZDA), Obst- und Garten-Fachwart (LOGL)
Tel.: +49 (0)7224-6581586
Mail: ralf {ät} wilde-energie.de ({ät}=@)
Web: www.wilde-energie.de
Facebook: www.facebook.com/Wilde-energiede-287319705319240
Telegram: demnächst...
 
- - -
 
Aber der heimliche Herrscher über den Garten bin selbstverständlich ich... ;)
Wenn ich zu Besuch bin, entscheide ich alleinig die heutige Wegstrecke zum Kräuter sammeln
und kann mit dem Heben eines einzigen Beines bestimmen, welches Kraut heute nicht geerntet wird :D
 
Oskar1 Oskar2 Oskar3
 
Oskar
Profi-Schnüffelnase und Kräuterfeinschmecker
(Mit meinem Namen benötige ich keine weiteren Auszeichnungen oder Zertifizierungen;)
Kein Telefon, keine Email, einfach nur kurz anbellen, ich antworte garantiert :D
 


(c) www.paradise-highland.de - Lärchenstr. 5 - DE-76593 Gernsbach
Impressum - Datenschutz - Nach oben